Die Museumslandschaft im Schwarzwald

Fordclub Switzerland fährt in der H.A.U. vor

Schwarzwälder-Bote, 07.06.2013



Schramberg. Der Fordclub of Switzerland besucht am morgigen Sonntag, ab 10 Uhr das Auto- und Uhrenmuseum ErfinderZeiten. Mit circa 30 Fahrzeuge aus verschiedenen Jahrzehnten und mit unterschiedlicher Motorisierung werden die Ford-Freunde in Schramberg eintreffen und ihre Fahrzeuge gut sichtbar für jedermann präsentieren.

Das älteste Modell stammt aus den 1920er-Jahren. Das Fahrzeug ist ein Ford A Roadster mit Schwiegermuttersitz aus dem Jahre 1930 – ein sehr seltenes Auto . Die Geschichte der Ford-Fahrzeuge geht bis ins Jahr 1913 zurück. Mit der Einführung der Fließbandproduktion vor exakt 100 Jahren brachte Henry Ford einen radikalen Umbruch in der neu entstehenden Autoindustrie. Die Mitglieder des Fordclubs of Switzerland freuen sich über Besucher und über viele Benzingespräche.

 Quellenangabe :http://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.schramberg-fordclub-switzerland-faehrt-in-der-hau-vor.456c50dc-400d-49f8-9e0c-8be0c96d6f2e.html, 07. Juli 2013

Auto- und Uhrenmuseum Schwarzwald Logo Footer

Auto- und Uhrenwelt Schramberg
info@auto-und-uhrenwelt.de