Die Museumslandschaft im Schwarzwald

Eröffnung von Eisenbahnmuseum und Sonderausstellung Rennbahnen kommt

NRWZ , 15.10.2012


SCHRAMBERG, 15. Oktober (him) - Die wohl größte Spur-2- Sammlung der Welt wird ab dem 26. Oktober auf dem Gelände der H.A.U. zu sehen sein. Am selben Abend eröffnet das Auto- und Uhrenmuseum eine Sonderausstellung „Tempo machen – 100 Jahre Renn- und Autobahnen fürs Kinderzimmer.“

Im Bau 22 schafft Michael Herberger mit seinem Team weiterhin am Aufbau der großen Modellbahnanlagen. Bis zum 26. Oktober entsteht eine riesige Eisenbahnlandschaft für die große Spur 2. Außerdem zeigt die Schau etwa 900 handgefertigte Eisenbahnmodelle, manche davon stammen aus dem späten 19. Jahrhundert. Herberger verspricht „Eisenbahnromantik pur.“

Die Sonderausstellung im Auto- und Uhrenmuseum präsentiert die Geschichte der elektrischen Autobahnen von 1912 bis heute. Namen wie Carrera, Faller, Märklin lassen Kindheitsträume wieder aufleben. In der Ausstellung einer Sammlung von Frank Blache kann man auch selbst mit zwei Autorennbahnen „Tempo machen.“

Zur Eröffnung am 26. Oktober ab 18 Uhr lädt die Stadt gemeinsam mit dem Förderverein Auto- und Uhrenmuseum ein.

 Quellenangabe : Schwabo, http://www.nrwz.de/nrwz/kurzberichtetsb/00045725/0/Er%C3%B6ffnung-von-Eisenbahnmuseum-und-Sonderausstellung-Rennbahnen-kommt; 15. Oktober 2012

Auto- und Uhrenmuseum Schwarzwald Logo Footer

Auto- und Uhrenwelt Schramberg
info@auto-und-uhrenwelt.de