Die Museumslandschaft im Schwarzwald

Museum noch viel toller mit dem Kabinenroller

Schwarzwälder-Bote, 13.10.2013 21:44 Uhr


Von Christoph Ziechaus Schramberg. "Mit dem Messerschmitt-Kabinenroller wird das Museum noch viel toller", könnte man die fünfte Sonderausstellung im Auto- und Uhrenmuseum in der H.A.U. in Schramberg kommentieren.

Nach ersten muskelbetriebenen Gefährten für Kriegsversehrte entwickelte der Ingenieur für Flugzeugbau Fritz M. Fend ab 1948 erste Einsitzer mit Motorradmotoren, erinnerte Helmut Banholzer an die Anfänge der Motorisierung in Nachkriegsjahren. Erst in der Zusammenarbeit mit dem Konstrukteur Willi Messerschmitt entstand der Zweisitzer, der als Kabinenroller 1953 auf dem Genfer Automobil Salon vorgestellt wurde.

"Kurvenfest und kippsicher mit tiefer gelegtem Schwerpunkt", hatten die Kabinenroller die Tests ihres Konstrukteurs auf steilen Straßen am Großglockner (ganz ohne Elche) bestanden. Die erste Einfachversion hatte noch einige Nachfolgemodelle mit stärkeren Motoren und besserer Ausstattung, später auch als Tiger mit vier Rädern, sogar als Cabrio.

Ein echter schneeweißer Renntiger "KR 200 Super" wird als Leihgabe in der Sonderausstellung präsentiert, bevor sein Besitzer Peter Dibold in wärmeren Jahreszeiten wieder zu den Messerschmitt-Treffen rollt. Bis 1964 wurde der Kabinenroller gebaut, denn der größere VW Käfer war zum Autotraum der Deutschen geworden. Viel genutzt von Handwerkern wurden die Lastenroller mit verschiedenen Lastenpritschen, die ebenfalls zu sehen sind.

Der "Schneewittchensarg" gilt als Urahn der heute wieder gefragten Kleinstwagen. Auch für sie gilt der Vers aus dem "Messerschmitt-Lied": "Er fährt uns gut mit wenig Sprit, der schnelle Messerschmitt". Die Sonderausstellung ist bis Ende März im Auto- und Uhrenmuseum zu den üblichen Öffnungszeiten sehen.

Quellenangabe: http://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.schramberg-museum-noch-viel-toller-mit-dem-kabinenroller.3aa3bd3b-05f9-4dfa-9b94-c667b0125922.html, 13. Oktober 2013

Auto- und Uhrenmuseum Schwarzwald Logo Footer

Auto- und Uhrenwelt Schramberg
info@auto-und-uhrenwelt.de